Deaktivieren von „Offline arbeiten“ in Outlook

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie die Funktion „Offline arbeiten“ des Microsoft Outlook-Desktop-Programms deaktivieren können.

Methode 1 Unter Windows

1 Öffnen Sie Outlook. Klicken oder doppelklicken Sie auf das Symbol der Outlook-App, das einem weißen „O“ auf einem dunkelblauen Feld ähnelt.

2 Stellen Sie sicher, dass Outlook derzeit offline ist. Es gibt einige Anzeichen dafür, dass sich Outlook derzeit im Modus „Offline arbeiten“ befindet:[1]
Ein Feld „Offline arbeiten“ wird unten rechts im Outlook-Fenster angezeigt.
Ein weißes „X“ auf einem roten Kreis wird auf dem Symbol der Outlook-App in der Taskleiste angezeigt (nur Windows).

3 Klicken Sie auf die Registerkarte Senden/Empfangen. Sie befindet sich im blauen Banner am oberen Rand des Outlook-Fensters. Am oberen Rand des Fensters wird eine Symbolleiste angezeigt.

4 Stellen Sie sicher, dass die Schaltfläche Offline arbeiten aktiv ist. Diese Option befindet sich ganz rechts in der Symbolleiste Senden/Empfangen. Wenn die Schaltfläche aktiv ist, ist der Hintergrund der Schaltfläche dunkelgrau.
Wenn der Hintergrund nicht dunkelgrau ist, ist „Offline arbeiten“ nicht aktiviert.

5 Klicken Sie einmal auf die Schaltfläche Offline arbeiten“. Sie befindet sich in der rechten Ecke der Symbolleiste.
Wenn die Schaltfläche nicht aktiv war, versuchen Sie, zweimal darauf zu klicken – einmal, um den Offline-Arbeitsmodus zu aktivieren, und einmal, um ihn zu deaktivieren -, bevor Sie fortfahren.

6 Warten Sie, bis die Meldung „Offline arbeiten“ verschwindet. Sobald diese Markierung unten rechts im Fenster verschwindet, sollte Outlook online sein.
Möglicherweise müssen Sie die Funktion „Offline arbeiten“ ein paar Mal aktivieren und dann wieder deaktivieren, bevor „Offline arbeiten“ verschwindet.

Methode 2 auf dem Mac

1 Öffnen Sie Outlook. Klicken oder doppelklicken Sie auf das Symbol der Outlook-App, das einem weißen „O“ auf einem dunkelblauen Feld ähnelt.

2 Klicken Sie auf Outlook. Es befindet sich in der Menüleiste am oberen Rand des Bildschirms. Daraufhin wird ein Dropdown-Menü geöffnet.

3 Klicken Sie auf Offline arbeiten. Dies ist die dritte Option im Dropdown-Menü. Wenn sich Outlook im Offlinemodus befindet, sehen Sie ein Häkchen neben „Offline arbeiten“ im Haupt-Dropdown-Menü von Outlook. Um den Offline-Modus zu deaktivieren, vergewissern Sie sich, dass das Häkchen neben „Offline arbeiten“ im Haupt-Dropdown-Menü von Outlook nicht mehr vorhanden ist.