Deaktivieren von „Offline arbeiten“ in Outlook

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie die Funktion „Offline arbeiten“ des Microsoft Outlook-Desktop-Programms deaktivieren können.

Methode 1 Unter Windows

1 Öffnen Sie Outlook. Klicken oder doppelklicken Sie auf das Symbol der Outlook-App, das einem weißen „O“ auf einem dunkelblauen Feld ähnelt.

2 Stellen Sie sicher, dass Outlook derzeit offline ist. Es gibt einige Anzeichen dafür, dass sich Outlook derzeit im Modus „Offline arbeiten“ befindet:[1]
Ein Feld „Offline arbeiten“ wird unten rechts im Outlook-Fenster angezeigt.
Ein weißes „X“ auf einem roten Kreis wird auf dem Symbol der Outlook-App in der Taskleiste angezeigt (nur Windows).

3 Klicken Sie auf die Registerkarte Senden/Empfangen. Sie befindet sich im blauen Banner am oberen Rand des Outlook-Fensters. Am oberen Rand des Fensters wird eine Symbolleiste angezeigt.

4 Stellen Sie sicher, dass die Schaltfläche Offline arbeiten aktiv ist. Diese Option befindet sich ganz rechts in der Symbolleiste Senden/Empfangen. Wenn die Schaltfläche aktiv ist, ist der Hintergrund der Schaltfläche dunkelgrau.
Wenn der Hintergrund nicht dunkelgrau ist, ist „Offline arbeiten“ nicht aktiviert.

5 Klicken Sie einmal auf die Schaltfläche Offline arbeiten“. Sie befindet sich in der rechten Ecke der Symbolleiste.
Wenn die Schaltfläche nicht aktiv war, versuchen Sie, zweimal darauf zu klicken – einmal, um den Offline-Arbeitsmodus zu aktivieren, und einmal, um ihn zu deaktivieren -, bevor Sie fortfahren.

6 Warten Sie, bis die Meldung „Offline arbeiten“ verschwindet. Sobald diese Markierung unten rechts im Fenster verschwindet, sollte Outlook online sein.
Möglicherweise müssen Sie die Funktion „Offline arbeiten“ ein paar Mal aktivieren und dann wieder deaktivieren, bevor „Offline arbeiten“ verschwindet.

Methode 2 auf dem Mac

1 Öffnen Sie Outlook. Klicken oder doppelklicken Sie auf das Symbol der Outlook-App, das einem weißen „O“ auf einem dunkelblauen Feld ähnelt.

2 Klicken Sie auf Outlook. Es befindet sich in der Menüleiste am oberen Rand des Bildschirms. Daraufhin wird ein Dropdown-Menü geöffnet.

3 Klicken Sie auf Offline arbeiten. Dies ist die dritte Option im Dropdown-Menü. Wenn sich Outlook im Offlinemodus befindet, sehen Sie ein Häkchen neben „Offline arbeiten“ im Haupt-Dropdown-Menü von Outlook. Um den Offline-Modus zu deaktivieren, vergewissern Sie sich, dass das Häkchen neben „Offline arbeiten“ im Haupt-Dropdown-Menü von Outlook nicht mehr vorhanden ist.

Epson Drucker WF-2510 mit WiFi verbinden

Sind Sie auf der Suche nach einer Anleitung für den Anschluss eines Epson-Druckers WF-2510 an Wi-Fi? Dann ist dies genau das Richtige für Sie: eine schrittweise Anleitung für den Wi-Fi-Anschluss eines Epson-Druckers.

Wenn Sie einen Epson-Drucker WF-2510 in Ihrem Büro oder zu Hause haben, müssen Sie Ihren Drucker mit Ihrem Netzwerk verbinden, damit er bequem und reibungslos funktioniert. In diesem Beitrag finden Sie eine schrittweise Anleitung, wie Sie Ihren Brother-Drucker mit WiFi verbinden können.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die WiFi-Verbindung für Ihren Epson-Drucker WF-2510 unter Windows zu aktivieren.

Bevor Sie beginnen, müssen Sie Folgendes überprüfen:

Kennen Sie Ihren Netzwerknamen und Ihre Passwörter
Ihr Epson-Drucker WF-2510 ist mit einer Wireless- oder Ethernet-Verbindung eingerichtet

So geht’s:

Schalten Sie Ihren Epson-Drucker WF-2510 ein.
Drücken Sie die Home-Taste auf dem Bedienfeld des Druckers.
Wählen Sie mit der Pfeiltaste die Option Wi-Fi-Setup. Drücken Sie dann OK.

Drücken Sie auf OK, bis Sie die Auswahl sehen. Wählen Sie dann Wi-Fi-Setup-Assistent und drücken Sie OK.

Wählen Sie nach dem Suchvorgang den Netzwerknamen auf dem Bildschirm aus.

Geben Sie Ihr Netzwerkpasswort ein.

Warten Sie auf diesen Bildschirm und drücken Sie dann OK.

Ihr Drucker ist nun erfolgreich mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden.

Fehlerbehebung Epson Drucker WF-2510 WiFi-Verbindung

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Wi-Fi-Name und -Passwort korrekt sind.
Vergewissern Sie sich, dass keine Schnittstellen zwischen Ihren Geräten vorhanden sind.
Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung
Vergewissern Sie sich, dass Ihr Epson-Drucker über den richtigen und neuesten Treiber verfügt
Installieren Sie Reimage
Vergewissern Sie sich, dass Ihr Epson-Drucker über den korrekten und aktuellen Treiber verfügt
Wenn Sie feststellen, dass Ihr Druckertreiber aktualisiert werden muss, gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie den Treiber aktualisieren können.

Option 1: Manuell – Sie benötigen einige Computerkenntnisse und Geduld, um Ihre Treiber auf diese Weise zu aktualisieren, denn Sie müssen genau den richtigen Treiber online finden, ihn herunterladen und Schritt für Schritt installieren.

Epson-Drucker aktualisieren ständig ihre Treiber. Um sie zu erhalten, müssen Sie die offizielle Epson-Website besuchen, nach dem Produkt suchen und die Treiber für Ihre spezielle Windows-Version (z. B. Windows 32 Bit) finden.

Sobald Sie die richtigen Treiber für Ihr System heruntergeladen haben, doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Treiber zu installieren.

ODER

Option 2- Automatisch (empfohlen) – Dies ist die schnellste und einfachste Option. Mit nur ein paar Mausklicks ist alles erledigt – auch für Computerneulinge ein Kinderspiel.

Wenn Sie nicht die Zeit, die Geduld oder die Computerkenntnisse haben, um die Brother HL 3170cdw-Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie es mit Driver Easy automatisch tun.
Driver Easy erkennt automatisch Ihr System und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen.

Sie können Ihre Treiber entweder mit der KOSTENLOSEN oder der Pro-Version von Driver Easy automatisch aktualisieren. Mit der Pro-Version brauchen Sie nur 2 Klicks (und Sie erhalten vollen Support und eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie):

1) Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.

2) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt scannen. Driver Easy wird dann Ihren Computer scannen und alle problematischen Treiber erkennen.

3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren neben dem Audiotreiber, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen, die Sie dann manuell installieren können (Sie können dies mit der KOSTENLOSEN Version tun).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch die korrekte Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren. (Hierfür ist die Pro-Version erforderlich, die umfassenden Support und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie bietet. Wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken, werden Sie zum Upgrade aufgefordert).

Russische Krypto – Industrie kämpft um Miner zu gewinnen

Ein Industrieverband, der den russischen Krypto-Sektor vertritt, hat ein Projekt gestartet, um Bitcoin-Miner anzulocken. Trotz seiner reichhaltigen Quellen an billiger Energie liegt Russland jetzt hinter Kasachstan, einem anderen Mitglied der Eurasischen Wirtschaftsunion, in Bezug auf die Kryptowährungsproduktion zurück.

Russisches Projekt zielt darauf ab, die Bitcoin Superstar zu fördern

Der russische Verband für Kryptoindustrie und Blockchain (Racib) hat ein Projekt vorgestellt, um einen größeren Teil des globalen Rechenpotenzials, das im Kryptowährungs-Mining tätig ist, nach Russland zu bringen. Das ist natürlich auch für andere Projekte, wie Bitcoin Superstar sehr interessant.  Die Russische Föderation, so Racib in einer Ankündigung, gehört zu den fünf größten Nationen nach der gesamten Stromproduktion. Darüber hinaus weist das Energiesystem des Landes einzigartige Eigenschaften auf, von denen Unternehmen profitieren können, die an der Prägung digitaler Münzen beteiligt sind.

Russische Krypto-Industrie Scrambles zu gewinnen Bergleute als Kasachstan Overtakes Russland in Mining Volumen

Racib hat eine Reihe von ihnen aufgelistet, einschließlich des großen Überschusses an Stromerzeugungskapazität, die in bestimmten Regionen 50% erreicht. Das kältere russische Klima ist ein weiterer Vorteil, da es die Kühlung von Bergbauausrüstung zu geringen Kosten ermöglicht und so die Effizienz von Rechenzentren verbessert. Hinzu kommt die breite Verfügbarkeit traditioneller Brennstoffe und anderer Energieressourcen sowie die geringe Bevölkerungsdichte in vielen Gebieten, die es ermöglicht, großflächige Anlagen und Infrastruktur zu errichten. Racib unterstreicht:

All dies … bietet die besten Voraussetzungen für die Bildung von spezialisierten Clustern im Land, um die globalen Kryptowährungsnetzwerke und die Infrastruktur der globalen digitalen Wirtschaft zu unterstützen.

Die Krypto-Vereinigung sagt, dass sie das Projekt in enger Zusammenarbeit mit zentralen und regionalen russischen Behörden und staatlichen Unternehmen umsetzen wird. Es wurden bereits mehrere Arbeitsgruppen unter Beteiligung der Energiewirtschaft und öffentlicher Institutionen gegründet. Die Organisation behauptet, ihre wichtigsten ausländischen Partner in dem Projekt ist ein „Konsortium der größten Bergbauunternehmen in China.“

Inmitten einer laufenden Razzia gegen Krypto-Miner in der Volksrepublik hofft Racib, dass einige von ihnen ihre Rechenleistung in die Russische Föderation verlagern werden, um Russlands Anteil an der globalen Hashrate zu erhöhen.

Kasachstan überholt Russland als Krypto-Mining-Ziel

Es wird angenommen, dass Umweltbedenken ein Hauptmotiv hinter Pekings Druck auf das Krypto-Mining sind und Racib glaubt, dass Russland eine Antwort darauf hat. Umweltfreundliche Wasser- und Kernenergiequellen machen etwa 40% der Energiebilanz des Landes aus. Und was Bitcoin betrifft, sollte Russlands Beteiligung an der Abwanderung der Miner aus China „für ein dezentraleres Netzwerkformat der wichtigsten digitalen Währung sorgen“ und helfen, „eine weitere Konzentration von Mining-Ressourcen in einer Region, in diesem Fall Nordamerika, zu vermeiden.“

Chinesische Miner sind jedoch bereits auf dem Weg, und Russland sollte sich beeilen, wenn es einige von ihnen auf sein Territorium locken will. Andere waren schneller, um die Vorteile der Verschiebung zu nutzen, einschließlich Kasachstan, eine andere ehemalige Sowjetrepublik und ein Mitglied der von Russland geführten Eurasischen Wirtschaftsunion (EEU).

Die russische Krypto-Industrie bemüht sich, Miner anzuziehen, da Kasachstan Russland im Mining-Volumen überholt hat
Entwicklung des Länderanteils an der globalen Hashrate (monatlicher Durchschnitt). Quelle: University of Cambridge.

In weniger als zwei Jahren hat das zentralasiatische Land seinen Anteil am globalen Bitcoin-Abbau um fast das Sechsfache erhöht, von 1,4 % auf 8,2 %, so eine Studie der Universität Cambridge. Gemessen am Krypto-Mining-Volumen liegt Kasachstan nun an dritter Stelle in der Welt, wie die von RBC (einem großen russischen Wirtschaftsnachrichtenportal) zitierten Daten zeigen, und überholte damit Russland, das mit 6,8 % an vierter Stelle rangiert.

Im gleichen Zeitraum, zwischen September 2019 und April 2021, ist der Anteil Chinas von 75,5% auf 46% gesunken, während die Vereinigten Staaten auf den zweiten Platz geklettert sind und ihren Anteil von 4,1% auf 16,8% erhöht haben, so der Bericht im Detail. Demnach liegt die Islamische Republik Iran mit 4,6 % nun an fünfter Stelle. Dennoch hat Russland eine Chance, seine Position zu verbessern, da Kasachstan vor kurzem einen Aufschlag für den von Minern verbrauchten Strom eingeführt hat, trotz des Widerstands der lokalen Krypto-Industrie.

Ricerche su Google per Bitcoin in prossimità dell’All-Time High

Bitcoin è attualmente scambiato al di sopra di $ 38.000, con più occhi sulla più grande moneta criptata del mondo di quanto non sia stato dal 2017. Un fatto affermato come le ricerche di bitcoin su Google in tutto il mondo si librano attualmente a livelli elevati, superiori ai 120 milioni di ricerche di parole chiave del 2017 negli Stati Uniti.

Recentemente, BTC è stata in uno stato selvaggio, raggiungendo il record di 42.000 dollari e perdendo 11.000 dollari in sole 32 ore. La correzione, tuttavia, era destinata ad accadere a un certo punto.

Il prezzo di Bitcoin ha aumentato le ricerche

L’importanza dell’aumento della domanda di Bitcoin a prima vista può sembrare banale, ma la ricerca mostra che esiste una relazione tra il prezzo di una criptovaluta e la sua domanda. I risultati principali suggeriscono che il periodo di bassa domanda sia stato preceduto da un ampio markup che ha coinciso con un noto o forse molto selvaggio ciclo di mercato dei Bitcoin.

La presentazione del Bitcoin nel 2020 è stata piuttosto spettacolare. Si è conclusa a circa 29.000 dollari nel 2020 ed è iniziata nel 2021 stabilendo un nuovo record. Il Bitcoin è crollato a circa 31.000 dollari in pochi giorni, perdendo il 26% del suo valore e cancellando 150 miliardi di dollari dall’intero mercato della crittovaluta.

BTC è ancora superiore del 95% rispetto al mese scorso, ma il grafico tecnico mostra che l’ultimo aggiustamento del prezzo di questa settimana ha portato diversi livelli di supporto – livelli che il prezzo dovrebbe tenere in caso di una vendita più aggressiva.

Nonostante alcuni punti di vista critici che ancora chiamano Bitcoin una bolla, continua il bullismo a lungo termine intorno all’analisi Bitcoin.

Altre crittocurrenze hanno preso il piombo di Btc

Anche altre importanti crittocittà, tra cui Ethereum (Etereum), Litecoin e BCH, hanno realizzato enormi profitti negli ultimi mesi. Alcuni analisti suggeriscono che questa potrebbe essere ancora la fase iniziale di un significativo progresso.

I dati di Google Trends mostrano che il numero di ricerche di Google attualmente effettuate sull’Etereum è il più alto; esso ha messo in ombra l’interesse di ricerca durante l’altezza della sezione finale della moneta. Fornisce inoltre dati secondo l’interesse relativo per regione. Attualmente, il Kosovo, la Macedonia del Nord, la Slovenia, la Nigeria e la Cina sono i paesi con il maggior numero di ricerche sull’Ethereum come termine di ricerca.

L’accordo miliardario di Wall Street che sostiene pubblicamente le crittocittà ha contribuito ad attrarre più grandi e scettici investitori per entrare nel mercato. Investitori come Stanley Drakenmiller e Paul Tudor Jones hanno aggiunto Bitcoin ai loro investimenti e ne hanno ulteriormente evidenziato il potenziale come efficace copertura contro l’inflazione.

Gli investitori istituzionali, tra cui MicroStrategy, Square e MassMutual, investono in Bitcoin, mentre PayPal può acquistare Bitcoin per i suoi milioni di clienti in tutto il mondo.

Un’altra ragione per il picco record di Bitcoin è il suo potenziale come rifugio. Gli analisti di JPMorgan lo hanno paragonato all’oro digitale, dicendo che il Bitcoin potrebbe raggiungere i 146.000 dollari a lungo termine.

Bitcoin faldt $ 3500 på 24 timer: Altcoins på vej, da BTC-dominans falder til 66%

Bitcoins dominans falder til 66%, da aktivet dumpes under $ 34.500 for anden gang på 3 dage. Samtidig indspillede Polkadot endnu en ATH over $ 19.

Bitcoins blodige weekend fortsatte med betydelige prisfald, da den primære kryptokurrency dyppede under $ 35.000 for anden gang på 3 dage. I modsætning hertil har bemærkelsesværdige gevinster for Cardano (ADA) og en anden all-time high for Polkadot sendt BTCs dominans over markedet til ca. 66%.

Bitcoin mister mere end $ 3 000 i løbet af 24 timer

Bare et par dage efter mandagsnedbruddet, hvor BTC bundede lidt over $ 30K, formåede kryptokurrency at genvinde de fleste tab og prøvede endda igen 40.000 $.

Imidlertid kunne BTC ikke bryde over det eftertragtede niveau og begyndte gradvist at falde i værdi. BTC dyppede til $ 34.500 på fredag, men tyre opfangede bevægelsen og kørte den til en intradag høj på næsten $ 39.000 et par timer efter.

Ikke desto mindre vendte den negative udvikling tilbage, og bitcoin faldt igen – denne gang lavere. I skrivende stund handler Bitcoin-prisen under $ 34.500 – over $ 3.500 frit fald på mindre end 24 timer.

De tekniske indikatorer antyder, at de næste supportniveauer, der kan hjælpe, hvis BTC falder endnu længere sydpå, er $ 34.000, $ 32.500 (midtvejs stigende trendlinje) og $ 30.000 (mandagens lave).

Alternativt skal bitcoin overvinde modstandslinjerne til $ 35.600, $ 36.600, $ 37.150 og $ 38.000, før de potentielt udfordrer $ 40.000 igen.

Tre i træk for DOT; Alts reducerende BTC dominans

Selvom de fleste alternative mønter er lidt i rødt, har de faktisk formået at reducere BTCs dominans over markedet og vinde mod deres BTC-værdi.

Metricen, der sammenlignede bitcoins markedsværdi med alle andre altcoins, var på 70% tidligere på ugen, men den er faldet til 66,2%, da disse linjer blev skrevet.

Dette er blevet muligt efter imponerende gevinster fra aktiver som Polkadot og Cardano. DOT er fordoblet på sit nylige tyrløb med en anden heltidshøjde – denne gang over $ 19. På ugentlig skala er DOT steget med mere end 70%, og aktivet overgik XRP som den fjerde største krypto.

På den anden side har ADA steget med 15% til et højt niveau på $ 0,36.

Ethereum, Binance Coin og Litecoin har markeret mindre tab. Ripple (-3%), Bitcoin Cash (3%) og Chainlink (-8%) har mistet mest fra top ti.

CoinShares klar til at starte børshandlet BITC; Bitcoin svæver under $ 40.000 ‚bøjningspunkt‘

Baseret i St.Hellier, Jersey, har den digitale aktivforvalter Coinshares meddelt, at den vil lancere sit eget børshandlede Bitcoin-produkt – BITC.

Nyheden kommer på et tidspunkt, hvor Bitcoin har gennemgået en rasende opadgående rally de sidste par måneder.

Ifølge CoinShares er dets fysiske Bitcoin-produkt klar til at blive live fra den 19. januar og blive noteret under BITC på Schweiz SIX Exchange. Efterhånden som det bliver noteret, vil BITC blive opkrævet som et omkostningsforhold på 0,98% for brugerne. Mens de er noteret på SIX Swiss Exchange, vil flere enheder, såsom det Ledger-støttede venture-selskab Komainu, Nomura Holdings og CoinShares, tjene som depotbeviser for investorer.

Ligesom andre digitale aktiver i sin klasse vil BITC fungere som et fysisk støttet aktiv, hvilket betyder at det sporer og besidder Bitcoin BTC 0,73% Bitcoin / USD BTCUSD $ 37,120.52

I en erklæring om lanceringen af ​​BITC kaster CoinShares Chief Revenue Officer Frank Spiteri lys over forbrugernes behov for et højere niveau af sikkerhed og due diligence, når det kommer til digitale aktiver:

”Mange institutionelle kunder har en meget stærk due diligence-proces, og vi ønskede at bringe et klassens bedste produkt på markedet for at imødekomme den efterspørgsel.”

”Vi er klar fra januar til at imødekomme den kommende efterspørgsel fra institutionelle kunder.”

Bitcoin holder på $ 36.000 med ‚Bøjningspunkt‘ i syne

I løbet af det første kvartal af 2021 har Bitcoin brudt ud over $ 20.000-mærket i et historisk gennembrud – svævende omkring $ 36.000-mærket fra starten af ​​denne uge. Mens dette tal er under det niveau, som strateger hos JPMorgan Chase & Co. forventer, understreger de stadig, at Bitcoins bøjningspunkt ligger på $ 40.000 – et prisinterval, som mange mener, at BTC skal skubbe forbi.

For mange handlende kom denne rally som en overraskelse, da den steg og gled 10% væk fra sin rekord på $ 42.000 den 8. januar.

Denne uklarhed ved Bitcoin kommer dog med sine egne risici. Hvis det ikke er i stand til at overtræde $ 40k-mærket, kan det lide af en bredere udvandring af investorer, der sender værdien til en tilbagegang. Dette er ifølge et team af analytikere, herunder Nikolaos Panigirtzoglou. Efterspørgsel efter tilknyttede produkter som Grayscale Bitcoin Trust hjælper med at fastslå fremtidens udsigter.

Ifølge dette analytikerteam, hvis Grayscale kan opretholde sit nuværende tempo på $ 100 millioner pr. Dag i løbet af de næste uger, er der en sandsynlighed for, at der sker en Bitcoin-breakout.

Bitcoin Skepsis forbliver stærk

Investorer og analytikere er splittet på Bitcoins bane; masser forbliver skeptiske over for det og dets appel til store institutioner.

Axa Investment Managers Chief Investment Officer Chris Iggo er en af ​​mange, der ‚frygter at tro‘, at risikovirksomheder ser Bitcoin som et centralt aktiv inden for en kerneportefølje.

„For at aktiver kan betragtes som en langsigtet investeringsportefølje, skal man være i stand til at knytte nogle grundlæggende egenværdier til dem.“

Bitcoin Preis Analyse: BTC Erweitert Rallye über $35K

  • Der Bitcoin-Preis blieb in einem starken Aufwärtstrend über $28.000 und $30.000 gegenüber dem US-Dollar.
  • Der Preis handelt nun deutlich über $34.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).
  • Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich eine entscheidende Aufwärtstrendlinie mit Unterstützung bei $31.300.
  • Das Paar wird wahrscheinlich weiter steigen, wenn es die Widerstandsmarken bei $35.500 und $38.800 überwindet.

Der Bitcoin-Preis gewinnt derzeit über $34.000 gegenüber dem US-Dollar an Dynamik. BTC könnte sich weiter über $35.500 erholen, solange er über $30.000 liegt.

Bitcoin-Preis-Analyse

Nach einer Abwärtskorrektur bildete der Crypto Code eine Unterstützungsbasis oberhalb von $28.000 und $30.000 gegenüber dem US Dollar. BTC startete einen erneuten Anstieg über die $32.000-Marke und erholte sich über die $33.500-Marke.

Infolgedessen gab es einen starken Schub über die 34.000 $-Marke. Der Preis durchbrach sogar die 35.000 $-Widerstandsmarke und ließ sich deutlich über dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden) nieder. Es wurde ein neues Allzeithoch bei $35.913 gebildet und der Kurs konsolidiert derzeit seine Gewinne.

Eine erste Unterstützung auf der Abwärtsseite befindet sich in der Nähe der 34.500 $-Marke. Sie liegt in der Nähe des 23,6% Fib-Retracement-Levels der jüngsten Aufwärtsbewegung vom Tiefstkurs bei 29.909 $ bis zum Hoch bei 35.909 $.

Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung des Unterstützungsniveaus von 33.000 $ führen. Dieser liegt in der Nähe des 50% Fib-Retracement-Levels der jüngsten Aufwärtsbewegung vom Schwungtief bei 29.909 $ bis zum Hoch bei 35.909 $. Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich außerdem eine entscheidende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei $31.300.

Sollte es zu einem Abwärtsbruch in Richtung der Trendlinienunterstützung und $31.000 kommen, werden die Bullen wahrscheinlich aktiv bleiben. Auf der Oberseite steht der Preis vor Hürden in der Nähe der 35.500 $ und 35.800 $ Marke.

Ein erfolgreicher Ausbruch über die 35.500 $-Marke und eine anschließende Bewegung über das jüngste Hoch könnte den Preis zu einem weiteren Allzeithoch über der 36.000 $-Marke treiben.

Ein Blick auf den Chart zeigt, dass der Bitcoin-Preis deutlich über $34.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden) notiert. Insgesamt ist es wahrscheinlich, dass der Preis weiter steigt, wenn er die Widerstandsniveaus von $35.500 und $38.800 überwindet.

Technische Indikatoren

MACD auf dem 4-Stunden-Chart – Der MACD zeigt positive Signale in der zinsbullischen Zone.

4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI liegt weiterhin deutlich über der 50-Marke.

Wichtige Unterstützungsniveaus – 34.500 $ und 32.000 $.

Wichtige Widerstandsniveaus – 35.500 $, 35.800 $ und 37.200 $.

Analiza cen BTC: Czy po zderzeniu z 2 000 USD, ostatnie odzyskiwanie Bitcoina utrzyma się?

Cena bitcoina w końcu zaczęła się korygować z parabolicznego wzrostu do nowych rekordów wszech czasów. Podczas dzisiejszej europejskiej sesji giełdowej zobaczyliśmy, jak pierwsza godzinowa świeca zamknęła się poniżej wsparcia niedźwiedziego rosnącego wzoru klina (żółte linie), około godziny 09:00 UTC.

Wznoszące się kliny są klasycznymi niedźwiedziimi wzorami odwrócenia i zwykle skutkują silnymi korektami

Dzisiejsze wybicie zasygnalizowało reszcie rynku, że BitQT ma zamiar gwałtownie zanurkować i w ciągu kilku minut od rozpoczęcia nowej świecy cena bitcoina spadła o 980 USD. Silna dywergencja RSI na wykresie Bitcoina (żółta linia na RSI) była również mocną wskazówką, że poprzedni trend wzrostowy słabnął i że wkrótce pojawiła się korekta.

47 miliardów dolarów zostało zmarnowanych w szczytowym momencie odwrócenia, według danych Coinmarketcap , które osiągnęły najniższy poziom 21 874 dolarów, zanim przekroczyły 23 000 dolarów.

Poziomy cen do obejrzenia w krótkim okresie

Na wykresie godzinowym BTC / USD widzimy, że 200-EMA (czerwony) zapewnił silne wsparcie, którego BTC potrzebowało, aby odeprzeć początkowy trend spadkowy. Od tego czasu bykom udało się odreagować w kierunku 50-EMA (niebieski), który obecnie działa jako opór w ciągu dnia.

Ten punkt pokrywa się również z górnym oporem kluczowego obszaru S / R (górny zielony pasek), który do dziś pomagał podnosić cenę Bitcoina podczas wczorajszej sesji handlowej. Powinniśmy teraz spodziewać się, że BTC cofnie się z tego obszaru i będzie kontynuował spadki – chyba że, oczywiście, znaczna dynamika zakupów nadejdzie podczas azjatyckiej sesji handlowej później dzisiaj.

Patrząc poniżej, przyjrzymy się następującym obszarom, aby zapewnić możliwości odbicia dla byczych inwestorów w pozostałej części tego tygodnia;

(1) 22 700 $ – 0,236 poziom Fibonacciego i kluczowy poziom S / R.
(2) 22,300 $ – Strefa obsługi bloku zamówień (drugi zielony pasek od góry).
(3) 21 950 $ – linia 200 EMA (czerwona).
(4) 21 730 $ – 0,382 poziom Fibonacciego i dolny poziom następnej strefy wsparcia bloku zamówienia.

Jeśli jednak byki bitcoinowe mogą w krótkim okresie przełamać się powyżej linii 50-EMA, to wcześniejszy rosnący poziom wsparcia w postaci klina i czerwona strefa wokół obszaru 24 000 USD będą głównymi oporami do pokonania.

El precio en efectivo de Bitcoin ha subido un 15% desde Hard Fork

Las cosas van mucho mejor de lo que fueron después del anterior tenedor duro.

El precio de Bitcoin Cash es actualmente de 290 dólares.
Eso es un 15% más que un tenedor duro del 15 de noviembre.
Es más o menos el mismo precio de hace dos años, cuando la cadena se dividió en BCH y BSV.
Hoy hace un mes, Bitcoin Cash se dividió en dos otra vez. Aunque los tenedores son suficientes para poner nervioso a cualquier inversor, hasta ahora los retornos han sido sólidos, especialmente comparados con el comercio después del tenedor duro SV de Bitcoin.

El precio de Bitcoin Cash ha subido un 15% en el último mes, y más de un 4% en las últimas 24 horas, hasta alcanzar los 290 dólares.

Bitcoin Cash
Bitcoin Cash Hard Fork: Esto es lo que pasó
El domingo, la cadena de Bloqueo de Bitcoin Cash (BCH) se dividió en dos redes competidoras -Bitcoin Cash Node (BCHN) y Bitcoin Cash ABC (BCHA)- siguiendo una importante división en la comunidad. Esto fue la causa…

Bitcoin Cash se dividió en dos cadenas el 15 de noviembre: Bitcoin Cash Node (BCHN) y Bitcoin Cash ABC (BCHA). En virtud de tener el mayor poder de hachís, BCHN ha tomado desde entonces el título de BCH. (BCHA se negocia por unos 22 dólares en este momento, según datos de Nomics.)

Exactamente dos años antes, el 15 de noviembre de 2018, la cadena de bloques de Bitcoin Cash se dividió en Bitcoin Cash y Bitcoin SV como resultado de un desacuerdo sobre el tamaño de los bloques y, por lo tanto, sobre cuántas transacciones podían acomodar.

HACER RARAS NFTs DE VACACIONES

Crea tu propia NFT personalizada y 100% única para tus amigos y familia, o guárdala para ti. Si estás buscando el regalo perfecto para las fiestas, no busques más.

Junto con Descifrar

Aunque Bitcoin SV emergió como la cadena más pequeña en términos de poder de hachís, primero se involucró en una arriesgada guerra de hachís con el BCH, en la que los grupos mineros reasignaron recursos de otras cadenas de bloques a su lado preferido. Bitcoin SV finalmente capituló y aceptó coexistir junto al BCH.

Como resultado, sin embargo, el comercio del BCH en ese período de tiempo fue mucho más inestable. El 5 de noviembre de 2018, el BCH valía 627,70 dólares. Luego se desplomó a 293,19 dólares (casi su precio actual) el día de la escisión, y un mes después estaba a 79,90 dólares. Por su parte, Bitcoin SV se cotiza actualmente a 169 dólares.

Comprar Bitcoin Cash
La reciente serie de buenos números indica que la última horquilla dura puede haber sido sólo un punto. Sin embargo, a diferencia de Bitcoin, el BCH sigue estando lejos de su máximo histórico de 3.719 dólares, que alcanzó el 19 de diciembre de 2017, sólo unos meses después de separarse de Bitcoin. Además, Bitcoin está creciendo a un ritmo más rápido; su precio ha aumentado un 20% en el último mes.

En otras palabras, a largo plazo, el BCH está pisando el agua.

Con tres horquillas duras en los últimos tres años y medio, los desarrolladores, mineros y usuarios de Bitcoin Cash pueden necesitar practicar el compromiso para continuar nadando en la dirección correcta.

Bringen Sie die Bits zurück! Adam Back argumentiert, Bitcoin „Sats“ zu verschrotten

Der CEO von Blocksteam sagte, dass Satoshis zu verwirrend seien und Bits als kleinste Maßeinheit von Bitcoin zurückkommen sollten.

In Kürze

Adam Back, CEO von Blockstream, sagte, dass die Satoshi-Maßeinheit – das Sat – zu verwirrend sei.
Er sagte, Bits zu verwenden, um Bruchteile einer Bitcoin zu messen, sei viel einfacher.
Krypto-Twitter schien ihm zuzustimmen.

Adam Back, der CEO des Blockchain-Technologieunternehmens Blockstream, sagte, dass Bitcoiner die Satoshi-Maßeinheit, bekannt als „Sat“, vergessen sollten.

Der Informatiker schrieb gestern auf Twitter, dass es „Zeit für einen Bits Neustart“ sei und dass „sats [satoshis] verwirrend sind“.

Satoshis – benannt nach dem anonymen Schöpfer von Bitcoin – sind Einheiten, die die kleinste Menge von Bitcoin messen: ein Hundertmillionstel einer Münze.

Aber laut Back, der Bitcoin von Anfang an untersucht hat, sollten wir wieder dazu zurückkehren, Bits als kleinste Maßeinheit zu verwenden, weil das einfacher ist.

Bits messen ein Millionstel einer Münze. „1 Million ist viel einfacher als eine 100-Millionstel-Basis“, schrieb er. „Selbst Bitcoin-qt (Kern) hatte jahrelang Bits.“

Back fuhr fort: „Eine Bitcoin ist zu teuer, aber Sats sind zu viele, klingen billig und verwirrend“. Das ist „schwer herauszufinden, was man gekauft hat“, sagte er. Er merkte an, dass, wenn der Preis von Bitcoin 1 Million Dollar erreicht, ein Bit immer noch billig sein wird – bei 1 Dollar.

Er sagte auch, dass es beim Kauf von Bruchteilen einer Bitcoin eine „allgemeine Verwirrung bei Neulingen“ gegeben habe und dass „Sie immer noch Sats haben, nur Bits und Bitcents (aka Sats), wie Dollar und Cent“.

Die Krypto-Community hat die Idee von Back auf Twitter aufgegriffen. Der Krypto-Anarchist David Burkett schrieb: „Ich könnte nicht mehr zustimmen. Sats schienen immer zu klein und reichlich vorhanden zu sein, um darüber nachzudenken. Durch 100 Millionen zu teilen ist auch viel weniger natürlich als durch 1 Million zu dividieren“.

Während Bitcoin maximalistisch ist, sagte der Pseudonym „Bitcoin Arthur Morgan“: „In diesem Punkt stimme ich Ihnen vollkommen zu. Wir sollten mehr Bits verwenden. Wenn der kommende Bullenmarkt vorbei ist, können die Börsen den BTC-Preis pro Bit angeben.

Und der Mitbegründer der Computerplattform Blockstack stimmte zu, dass „Bits ein viel einfacheres mentales Modell ist“.

Im vielleicht einfachsten Argument fügte Back dies hinzu: „Es hat etwas Poetisches, wenn eine Bitcoin aus Bits besteht.“

Bringen Sie die Bits zurück!