10minutes ‒ einfach. clever. beraten.

Neue Online-Plattform für berufliche wie private Fachberatung schließt Marktlücke zwischen medialer Wissensvermittlung und Vor-Ort-Beratung

Bei 10minutes ‒ einfach. clever. beraten. ist der Name Programm: Mehr als 1.000 qualifizierte Experten stellen auf 10minutes.de ihr Wissen zur Verfügung und geben telefonisch oder per E-Mail Auskunft zu allen Fragen rund um Finanz-, IT-, Rechts-, Steuer- und Business-Angelegenheiten. Durch fixe Beratungseinheiten à zehn Minuten behalten die Nutzer stets alle Kosten im Blick. 10minutes liefert Ihnen Informationen on demand durch einen berufserfahrenen Experten, unabhängig von Ort und Zeit. Damit schließt 10minutes die Marktlücke zwischen einer klassischen Informationssuche über Medien wie dem Internet oder Fachbüchern und der Problemlösung durch eine persönliche Beratung vor Ort. Experten, die bei 10minutes ihr Wissen zur Verfügung stellen, bietet die Online-Plattform ein einfach anzuwendendes und flexibles Akquise-Tool. Sowohl der Preis für ein Ticket à zehn Minuten, als auch die verfügbaren Termine für eine Beratungsleistung lassen sich individuell konfigurieren.

Hinter dem Konzept der 10minutes AG steht dessen Gründer und CEO Dr. Florian Schmid. Dieser leitet zusammen mit Technikvorstand Martin Keck sowie dem Aufsichtsratsvorsitzenden Prof. Dr. Ricardo Büttner das Unternehmen mit sieben Mitarbeitern am Standort München. Der Gründung Anfang 2014 ist eine Online-Befragung unter 448 Internetnutzern und 860 Beratern im Alter von 24 bis 70 Jahren zur Informationsbeschaffung bei beruflichen Fragen vorausgegangen. Wie die Umfrageergebnisse zeigen fehlt ein Bindeglied, welches die Vorteile der Internetrecherche mit den Benefits einer Vor-Ort-Beratung verknüpft.

„Missing Link“ in der Beratung

So findet die Recherche nach beruflichen Informationen heute fast ausschließlich im Internet statt. Die absolute Mehrheit (63 Prozent) wendet dafür jede Woche zwischen zwei und fünf Stunden ihrer Arbeitszeit auf. Doch nur knapp ein Drittel (32 Prozent) ist auch mit der Qualität der Ergebnisse zufrieden. Rund 86 Prozent der befragten Verbraucher würden sich deshalb auch an einen realen Fachexperten wenden. Auch die befragten Experten stehen neuen Beratungsformaten offen gegenüber. Mehr als 60 Prozent können sich vorstellen zeitlich begrenzte Beratungsleistungen per Telefon oder schriftlich anzubieten. Ausschlaggebende Motive sind die Neukundengewinnung und die Generierung zusätzlicher Umsätze, gefolgt von der Erhöhung des Bekanntheitsgrades.

Dr. Florian Schmid leitet aus diesem Status Quo „experting on demand“ als neuen Beratungstrend ab. „Experting on demand“ meint das bedarfsorientierte, einfache und schnelle Heranziehen eines Fachexperten zur Wissensvermittlung bzw. Problemlösung durch einen internetaffinen Nutzer. Das Kunstwort „experting“ setzt sich aus den englischen Begrifflichkeiten „expert reaching“ und „expert speaking“ zusammen. Darauf aufbauend, hat Schmid die webbasierte Experting-Plattform 10minutes entwickelt.

Was bietet das Portal Internetnutzern?

10minutes-Nutzer erhalten über die integrierte Suchfunktion der Plattform einen schnellen und direkten Zugang zu einem qualifizierten Fachexperten mit mindestens fünf Jahren Berufserfahrung. Dessen Beratungsexpertise ist durch ein individuelles Expertenprofil mit Angaben zu Ausbildung, Kompetenzen und beruflichen Werdegang sowie Referenzen ersichtlich. Zudem können Nutzer die in Anspruch genommene Beratungsleistung bewerten. Statt generischer Antworten erhalten sie maßgeschneiderte Informationen. Durch die vorab definierten Beratungseinheiten und -konditionen à zehn Minuten, bietet ihnen 10minutes ein transparentes Preismodell. Das Gespräch mit einem persönlichen Experten kann unabhängig von Ort und Zeit, da telefonisch, erfolgen.

Wie profitieren die teilnehmenden Experten?

Die Experten erschließen völlig neue Marktsegmente und Umsatz-Potentiale. Zudem lassen sich neue Zielgruppen ansprechen und bestehende Kundenbeziehungen über die Beratungstickets à zehn Minuten gezielt aktivieren. Die digitale Visitenkarte als Experte von 10minutes steigert die Bekanntheit als qualifizierter Berater. über die integrierte Bewertungsfunktion der Online-Plattform erhalten die Experten zudem ein direktes und authentisches Feedback ihrer Kunden und können so ihren Marktwert testen. Durch die flexiblen Planungsmöglichkeiten können Berater weiterhin Lücken im Terminkalender füllen oder zusätzliche Leistungen außerhalb der normalen Bürozeiten anbieten. Die Experten bestimmen individuell und unabhängig wie viel ein Beratungsticket à zehn Minuten kostet.